Rügen-Tipps

Rügen-Tipps

Einige ausgesuchte Tipps für Ihren Aufenthalt bei uns

Wenn Sie in der Vielfalt das Besondere suchen, haben wir hier ein paar Empfehlungen für Sie:

Jasmund, die Halbinsel Rügens, auf der Polchow liegt, ist "auf Kreide gebaut". Nicht weit von uns: Das Kreidemuseum mit dem “Kleinen Königsstuhl”. Hier finden Sie die berühmte Kreideküste mit ihrem Wahrzeichen, dem Königsstuhl und einer grandiosen weiten Hügellandschaft.

Radfahren

Polchow ist ein idealer Ausgangspunkt für herrliche Radtouren: Über Glowe und die Schaabe bis zum Kap Arkona, über Mukran und Binz bis nach Sellin und ins Mönchgut oder nach Bergen gibt es fast durchgängige Radwege.

Und wenn Sie nicht mehr können, kommt "RADzFatz", der Fahrradbus, der Sie wieder nach Polchow bringt.

Strand

Am Bodden, 200 Meter von Ihrer Ferienwohnung entfernt, gibt es einen kleinen Sandstrand und eine Badestelle, wo man herrlich “mal eben” schwimmen kann.

Nur knappe 10 Autominuten entfernt beginnt in Glowe die Schaabe, der wohl schönste Naturstrand Rügens.

Der Bodden bei Polchow ist übrigens ein Geheimtipp unter Rügens Windsurfern.

Fisch

Können Sie selbst angeln (mit gültiger Angelkarte) oder auch in einer der besten Räuchereien Rügens, bei Fischer Peters hier in Polchow, kaufen.

Nicht weit entfernt ist auch die Traditionsräucherei in Lietzow mit ihrer Bauernscheune.

Essen gehen

In Polchow selbst gibt es das Fischrestaurant "Am Jasmunder Bodden", das der Stern 2004 als Geheimtipp für Freunde frischen Fisches empfiehlt.

Empfehlenswert ist auch das Restaurant Wrangel im nahegelegenen Schloss Spyker, das auf über 750 Jahre Geschichte zurückblickt. Hier genießen Sie im historischen Gewölbe moderne regionale Köstlichkeiten.

Eine einmalige Lage und eine der besten Küchen Rügens finden Sie im Panorama Hotel Lohme.

Auf dem Weg zum Hafen sollten Sie auch bei der Keramikerin Kerstin Bartel reinschauen.